Was Sie schon alles verpasst haben....

2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996 1995 1994 1993 1992 1991 1980 1989 1988 1987 1986 1985 1984 1983 1982 1981 1980 ... 1957

2016

Kellertheaterproduktionen

Gastspiele

2015

Kellertheaterproduktionen

Gastspiele

2014

Kellertheaterproduktionen

Gastspiele

Improvisiertes Puppentheater

Figurentheater Kania

Edward A. MacDowell

A house of dreams untold

Stück für zwei Akteure in mehreren Rollen und ein Klavier

Klassik im Keller

Klavierkonzert mit Diana Sahakyan


Werke von Bach, Beethoven, Liszt, Chopin und Stravinsky
Compagnie En Route

En Passant

Bilder und Chansons

Spaß beiSaite

Anne Bax liest. ANIKA singt.

Wäre es umgekehrt, hätten wir es nicht angekündigt.

2013

Kellertheaterproduktionen

Wolf Schmidt

Die Hesselbachs

Regie: Doris Enders

Sibylle Berg

Hauptsache Arbeit

Regie: Bettina Sachs

Gastspiele

Improvisiertes Puppentheater

Figurentheater Kania

Edward A. MacDowell: A house of dreams untold

von und mit Anna-Sophie Sattler und Eric Lenke

2012

Kellertheaterproduktionen

Fallada: Kleiner Mann - was nun?

Regie: Andreas Müller

Georg Büchner: Leonce und Lena

Regie: Stefan Militzer

Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz

Regie: Bernhard Zarembowicz

Gastspiele

2011

Kellertheaterproduktionen

Fellinis La Strada

Regie: Sven Kube

Peter Shaffer: Komödie im Dunkeln

Regie: Karsten Kosciesza

Sibylle Berg: Helges Leben

Regie: Bettina Sachs

Gastspiele

2010

Kellertheaterproduktionen

Willian Shakespeare: Was Ihr Wollt

Regie: Martin Sonnabend

Strindberg, eine Collage

Regie: Stefan Militzer

Kindertheaterprojekt

in Kooperation mit dem Kinderhaus Innenstadt

Gastspiele

2009

Kellertheaterproduktionen

Francis Veber: Dinner für Spinner

Regie: Karsten Kosciesza

Monica Bach: Ibiza einmal noch

Regie: Doris Enders

Colin Higgins: Harold und Maude

Regie: Stefan Militzer/Burkhard Sprenker

Silvesterfeier 2009

Kostümfest: Märchen

Gastspiele

2008

Kellertheaterproduktionen

Agatha Christie: Die Mausefalle

Regie: Bettina Sachs

Manuel Puig: Der Kuss der Spinnenfrau

Regie: Burkhard Sprenker

Jens Roselt: Body Snacks

Regie: Sabine Koch und Sven Eric Panitz

Silvesterfeier 2008

Kostümfest: Piraten

Gastspiele

2007

Kellertheaterproduktionen

Harold Pinter: Der Liebhaber

Regie: Burkhard Sprenker

Leben wie im Märchen

das trifft immer die Anderen

Gastspiele

2006

Kellertheaterproduktionen

Spiel Ohne Ball

Regie: Lars Tonhausen

Jeanne: dark (Coproduktion teAtrumVII)

Regie: Sascha Weipert

Kindertheater: Die Clique

Regie: Stephanie Vortisch

Kindertheater: Himmel und Hölle

Regie: Stephanie Vortisch

Gastspiele

2005

Kellertheaterproduktionen

Thomas Strittmatter: Der Polenweiher

Regie: Andreas Müller

Roland Schimmelpfennig: Push Up 1-3

Regie: Sabine Koch und Sven Eric Panitz

Moliere: Der Geizige

Regie: Doris Enders

Silvesterfeier 2005

Kostümfest: Vorwärts in die 50er Jahre

Gastspiele

2004

Kellertheaterproduktionen

Moliere: Der Arzt wieder Willen

Regie: Andreas Müller

Faust (Coproduktion teAtrumVII)

Regie: Sascha Weipert

Silvesterfeier 2004

Kostümfest: Rom und ein kleines unbeugsames Theater

Gastspiele

2003

Kellertheaterproduktionen

Shakespeare: Macbeth

Regie: Andreas Müller

x-mas project

Der Himmel sucht den Superstar

Daniel Call: Die Phobiker (Koproduktion: Ensemble Voila)

Regie: Alexander Bußmann

Silvesterfeier 2003

Kostümfest: Chicago 1930

Gastspiele

2002

Kellertheaterproduktionen

Artur Schnitzler: Der Reigen

Regie: Sascha Weipert

Liebe Traum Tod

der Romeo-und-Julia-Komplex (Coproduktion mit teatrumVII)

2001

Kellertheaterproduktionen

Albrecht Pockrandt: Im kleinen Kreis

Regie: Albrecht Pockrandt

Kurt Tucholsky: der Mensch

Chansonabend mit Burkhard Sprenker

X-mas project

the return of the angels

Gastspiele

2000

Kellertheaterproduktionen

Sophokles: König Ödipus

Regie: Andreas Müller

1999

1998

1997

1996

1995

1994

1993

1992

1991

1990

1989

1988

1987

1986

1985

1984

1983

1982

1981

1980


Seit 1980 bespielt die Junge Bühne Frankfurt das Kellertheater in der Mainstraße als feste Spielstätte.
Plakat zur Eröffnung

1979

1978

1977

1976

  • Volker Ludwig und Rainer Lücker: Doof bleibt doof
  • Rainer Werner Fassbinder: Bremer Freiheit

1975

  • Ludewijk de Boers: The Family. I. , II.

1957-1975

Die Gründung der Jungen Bühne Frankfurt geht auf das Jahr 1957 zurück. Auch in den Jahren von 1957 bis 1975 gab es regelmäßig Produktionen. Leider liegen hiervon nur fragmentarische Unterlagen vor. Falls Sie noch alte Plakate, Ankündigungen, Kritiken oder Bildmaterial aus dieser Frühzeit haben, kontaktieren Sie uns bitte.
Wir danken dem Institut für Stadtgeschichte, das uns im Archiv des Amerikahauses zumindest einige Aufführungen heraussuchen konnte.

1972

  • 15./16. Dezember: Joe Ortons »Seid nett zu Mr. Sloane«
  • 17./18. November, 2./3. Dezember: John Lewis Carlinos »Käfige (Schnee-Engel)«
    (deutsche Erstaufführung)
  • 13./14. Oktober, 3./4. November: Werner Faßbinders »Die bitteren Tränen der Petra von Kant«
  • 8./9. Juli: »Sweet Eros«
  • 26./27. Mai: Sebastian Goy »Eltern«
  • 7./8. April, 23./24. Juni: Rainer Werner Fassbinder »Bremer Freiheit«
  • 26./27. Februar, 17./18. März: Tankred Dorst »Große Schmährede an der Stadtmauer«
  • 19. Januar: zwei Einakter von Sebastian Goy »Eltern« und »Neonlicht«

1971

  • 11. Dezember: Peter Weiss »Nacht mit Gästen«
  • 08.-13. November: »Das Theaterding 1971« mit Stücken von Sebastian Goy, James Saunders und Joe Orton
  • 5. Juni: James Saunders »Nachbarn«
  • 15. Mai, 12. November: Joe Orton »Beute (loot)«

1970

  • 10. Oktober: Tenessee Williams »Die Nacht des Leguan«
Das Kellertheater wird unterstützt von der Stadt Frankfurt am Main (www.kultur-frankfurt.de)